Brigitte Michels

Brigitte Michels

Physiotherapeutin, Diplompädagogin und systemische Familientherapeutin, verheiratet, 2 erwachsene Söhne

Seit mehr als 25 Jahren arbeite ich als Kinderphysiotherapeutin.
Ich setze alle wichtigen Kinderbehandlungsmethoden, wie z. B. die Bobath- (1985), die Vojta (1989), die Castillo Morales- (1990), die sensorische Integration- (1998) (SI-Therapie) und die Cranio Sacrale- und die Viscerale Therapie (1995) ein.
Mir ist die Zusammenarbeit mit den Eltern von besonderer Bedeutung. Daher ist die Unterstützung und Beratung der Eltern ein wesentlicher Bestandteil meiner Behandlung. Diese Beratungskompetenz habe ich mir in einer mehrjährigen Ausbildung zur „Eltern-Säuglings- und Kleinkindberaterin“ am Kinderzentrum in München erworben.
Ich weiß, wie wichtig es für Eltern ist, die Grundlagen der Bewegungsentwicklung und die Bedeutsamkeit des therapeutischen Geschehens zu erfahren. Nur durch eine vertrauensvolle Zusammenarbeit kann eine positive Veränderung für das Kind eingeleitet werden.

Nach einigen Berufsjahren in verschiedenen Reha-Einrichtungen, Kinderkliniken und in eigener Praxis habe ich mir einen Wunsch erfüllt und habe mein Studium der Erziehungswissenschaften mit einen Diplom abgeschlossen. Dies kam mir besonders für meine Dozententätigkeit an der Physiotherapieschule in Bad Driburg, die ich seit 1994 ausübe, zu Gute.

Seit 4 Jahren bin ich ausgebildete systemische Familientherapeutin (Kassler Institut). Seit dieser Zeit arbeite ich stundenweise am SPZ (Sozialpädiatrisches Zentrum) an der Paderborner Kinderklinik. Hier berate ich individuell Eltern, die z. B. Kinder mit Regulationsschwierigkeiten haben (Elternberatung).

Danksagung:
Ein grosses Dankeschön geht an alle Eltern, die ihre wunderschönen Kinderfotos für diese Seite zur Verfügung gestellt haben!
Mein besonderer Dank gilt meiner Schwester für Ihre grossartige Unterstützung bei der Realisation dieser Website.

Zurück zum Team | Nächstes Teammitglied